SGPF Newsletter 10/2021

In dieser Ausgabe

 

 

DGPF-Jahrestagung 2022 & Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis

Die 42. wissenschaftlich-technische Jahrestagung der DGPF wird als Dreiländertagung (DLT 2022) in Kooperation mit der OVG und der SGPF vom 9. bis 11. März 2022 in Dresden stattfinden. 

 

Wissenschaftler, Entwickler und Anwender aus Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformatik sind eingeladen, Beiträge für die Tagung einzureichen. 

 

Der Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis zur Förderung des wissenschaftlich-technischen Nachwuchses wird auch 2022 im Rahmen der DLT vergeben.

 

Weitere Infos zur Einreichung von Beiträgen und zur Bewerbung für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2022 können Sie diesem PDF entnehmen.

 

Termine:

  • 31.10.2021: Annahmeschluss für Kurzfassungen für Tagungsbeiträge (Vortrag/Poster)
  • 30.11.2021: Annahmeschluss für Bewerbungen für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2022
 
 

 

GEOSummit Webinar: Geodatenschätze und die vielfältige Nutzung

Databooster & Data Innovation Alliance halten am 20. Oktober 2021 von 10:00 - 11:30 Uhr ein GEOSummit Webinar zum Thema Geodatenschätze und die vielfältige Nutzung.

 

Zahlreiche Bundesämter und Kantone verfolgen eine OGD Strategie oder gleisen sie auf. Dabei werden u.a. grosse Geodatensätze freigegeben und für die Öffentlich nutzbar. 

Das Webinar zeigt beispielhaft ein Startup, ein Grossunternehmen sowie ein öffentliches Amt, welche sich öffentlich verfügbare Geodatensätze erschlossen haben und erfolgreich für ihre Zwecke nutzen. Zudem wird die neue Initiative Databooster vorgestellt.

 

Für die Teilnahme ist eine Registrierung bis spätestens 6 Arbeitstage vor dem Event erforderlich.
 

 

 

 
 

 

GEO+ING Brush-up

Am 19. November bietet GEO+ING einen BrushUp-Kurs zum Thema «Aktuelle Messverfahren und Auswertetechniken für die Ingenieurvermessung» an.

Die GEO+ING-BrushUp-Kurse richten sich an Geomatik-Interessierte, welche ihr Fachwissen im jeweiligen Thema auf den aktuellen Stand bringen möchten. Primäre Zielgruppe sind Personen mit einem entsprechenden Hochschulabschluss.

 

Der Anlass findet online statt, wobei es sich um einen reinen Live-Event handelt (keine Aufzeichnung der Vorträge).

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist aber eine Anmeldung erforderlich. Anmeldefrist: 14.11.2021

 

Infos und Anmeldung:
https://www.geo-ing.ch/event/geoing-brushup-kurs-aktuelle-messverfahren-und-auswertetechniken-fuer-die-ingenieurvermessung/

 

 

 
 

 

 

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts is a non-governmental organization devoted since 1928 to the development of national and international cooperation for the advancement of photogrammetry and remote sensing and their applications. Member of the ISPRS.org, SOGI.ch and GEOSummit.ch.

  • English: SSPRS - Swiss Society for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Deutsch: SGPF - Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Français: SSPT - Société Suisse de Photogrammétrie et de Télédétection
 
 

 

Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
Kapellentrasse 14 - Postfach - 3001 Bern
info@sgpf.ch - www.sgpf.ch