SGPF Newsletter 11/2021

In dieser Ausgabe

 

 

GEOVision Session #4: 3D Reality Capture

Es erwartet Sie ein spannendes Programm zum Thema 3D Reality Capture!

 

Die drei Referierenden aus Hochschule und Privatwirtschaft präsentieren Ihnen mobile Messsysteme mit innovativer Sensorik zur kinematischen 3D-Datenerfassung.

Des Weiteren zeigen sie neuartige Ansätze und Lösungen zur effizienten Auswertung und effektiven Nutzung der kinematisch erfassten 3D-Daten auf.

 

Datum    Donnerstag, 25. November 2021
Uhrzeit16:30 – 18:30
Ort

Online: Referate in Zoom, virtueller Apéro im Spatial Chat

 

Die Veranstaltung ist sowohl für SGPF-Mitglieder als auch für Nichtmitglieder kostenlos.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im Konferenztool erforderlich: Link

 

Weitere Infos und das Programm finden sie hier.

Wir würden uns freuen, Sie online zu begrüssen!

 
 

 

Reminder: DGPF-Jahrestagung 2022 & Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis

Die 42. wissenschaftlich-technische Jahrestagung der DGPF wird als Dreiländertagung (DLT 2022) in Kooperation mit der OVG und der SGPF vom 9. bis 11. März 2022 in Dresden stattfinden. 

 

Gerne möchte wir Sie daran erinnern, dass Wissenschaftler, Entwickler und Anwender aus Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformatik eingeladen sind, Beiträge für die Tagung sowie Bewerbungen für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2022 einzureichen. 

 

Weitere Infos zur Einreichung von Beiträgen und zur Bewerbung für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2022 können Sie diesem PDF entnehmen.

 

Termine:

Nachträgliche Kurzfassungen für Tagungsbeiträge (Vortrag/Poster) bitte möglichst rasch direkt an Stefan Blaser senden.

30.11.2021: Annahmeschluss für Bewerbungen für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2022

 
 

 

Events der Data Innovation Alliance

Als SGPF-Mitglied profitieren Sie von der kostenlosen Teilnahme an den Events der data innovation alliance.

Nächste Events:

 
 

 

CAS Spatial Data Analytics

Das Zertifikatsprogramm CAS Spatial Data Analytics der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW trägt der rasanten Entwicklung und den neuen Anwendungsmöglichkeiten von Geodaten Rechnung und vermittelt die erforderlichen Fachkompetenzen mit dieser fundierten, praxisnahen Weiterbildung. Mit neuen Kompetenzen sollen Geodaten zielgerichtet modelliert, verarbeitet und interpretiert werden um so fundierte Entscheidungen aus räumlichen Datenanalysen treffen zu können.

 

Start:   Montag, 31. Januar 2022, 08.45 Uhr in Olten an der FHNW
Anmeldeschluss: 19.12.2021

 

Infos und Anmeldung: www.fhnw.ch/spatial-data-analytics

 
 

 

CAS Geoinformation & BIM

Das Zertifikatsprogramm Geoinformation & BIM (CAS GeoBIM) der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW fokussiert auf das Zusammenspiel und die Schnittstellen zwischen BIM und Geoinformation. Der Lehrgang vermittelt einen fundierten theoretischen und praktischen Einblick in die Prozesse der digitalen Bauwirtschaft aus der Perspektive der Geomatik und Geoinformationsbranche.

 

Start:   Montag, 07. März 2022, 08.45 Uhr in Olten an der FHNW
Anmeldeschluss: 31.01.2022

 

Infos und Anmeldung: www.fhnw.ch/cas-geobim

 
 

 

 

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts is a non-governmental organization devoted since 1928 to the development of national and international cooperation for the advancement of photogrammetry and remote sensing and their applications. Member of the ISPRS.org, SOGI.ch and GEOSummit.ch.

  • English: SSPRS - Swiss Society for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Deutsch: SGPF - Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Français: SSPT - Société Suisse de Photogrammétrie et de Télédétection
 
 

 

Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
Kapellentrasse 14 - Postfach - 3001 Bern
info@sgpf.ch - www.sgpf.ch