SGPF Newsletter 1/2021

In dieser Ausgabe

 

 

Start in die digitale Event-Saison 2021


Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

 

Sehr gerne künden wir Ihnen hiermit die zweite Auflage unserer digitalen «GeoVision»-Konferenzreihe an:

 

Machine Learning meets Spatial Data

with Frank Morsier (Picterra), Jan D. Wegner (ETHZ EcoVision), Claudio Facchinetti (Bundesamt für Statistik), Sylvain Robert (SwissRe)

 

25.03.2021 - Zoom Online Event - 16.30-18.30

 

Methoden des maschinellen Lernens sind auch im Bereich der räumlichen Datenverarbeitung nicht mehr wegzudenken. Doch was genau versteht man unter maschinellem Lernen, und was sind Vorteile aber auch Limitationen dieser Methoden? Anhand von verschiedenen Impulsvorträgen wird maschinelles Lernen mit dem Fokus auf räumliche Daten im Rahmen aktueller Forschungsvorhaben vorgestellt, das Potenzial interaktiver Plattformen für nutzerfreundliche Anwendungen aufgezeigt und die Integration maschinellen Lernens bei der Produkterstellung durch Bundesbehörden und Unternehmen aus dem Versicherungssektor diskutiert.

Eingebettet in diesen Themenkomplex wird zudem das neue Förderprogramm Innovation Booster von Innosuisse vorgestellt und in einem abschliessenden Ideenfindungsprozess mögliche Zusammenarbeiten im Rahmen des Databoosters ausgelotet.
 

Detailliertes Programm und Anmeldung

 

GEOSummit beschreitet situationsbedingt ebenfalls neue digitale Wege. Es werden unter der etablierten Marke «GEOSummit» zahlreiche digitale Events über das ganze Jahr 2021 verteilt stattfinden, die von verschiedenen Firmen, Verbänden und Organisationen aus der Geomatikbranche gestellt und organisiert werden.
 

► Weiterführende Informationen

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue digitale «Event-Saison 2021» der SGPF und der GEOSummit und hoffen Ihnen hiermit ein ansprechendes Programm zu präsentieren. Umso mehr würde es uns freuen, Sie beim einen oder anderen kommenden Event begrüssen zu dürfen.

 

Beste Grüsse


Stefan Blaser
Sekretär der SGPF

 

 
 

 

GeoVision Session #2: Machine Learning meets Geospatial Data

Datum: 

Donnerstag, 25. März 2021
16.30 - 17.50 Uhr   Referate
17.50 - 18.30 Uhr   Diskussionen und Apéro

 

Ort

Die Veranstaltung findet online statt:
Referate in Zoom
Diskussionen und Apéro im SpatialChat

 

Anmeldung / Registrierung

Link zum Registrierungsportal: Link
Nach der Registrierung erhalten Sie per Mail eine Registrierungsbestätigung mit den entsprechenden Links und Zugangsdaten zu Zoom und SpatialChat.

 

Programm

 

16.30 - 16.40

 Begrüssung und Einleitung

16.40 - 16.55


 Frank Morsier, Picterra
Machine learning to advance the extraction of geospatial information
and near-real time alerts from Earth observation imagery [EN]

16.55 - 17.10

 Jan D. Wegner, ETHZ EcoVision
Machine learning for forest structure assessments [EN]

17.10 - 17.25


 Claudio Facchinetti, Bundesamt für Statistik
ADELE: Overview of a deep learning application of land use
and land cover change detection and classification in Switzerland [EN]

17.25 - 17.40

 Sylvain Robert, SwissRe
Bayesian optimization for improved landslide risk mapping [EN]

17.40 - 17.50

 Vorstellung Innosuisse Innovation Booster
 Schlusswort

17.50 - 18.30

 Diskussionen und Apéro im SpatialChat

 

Über Twitter @SGPF_SSPT erhalten Sie in den nächsten Wochen vorab zusätzliche spannende Informationen zu den Referenten!

 

Weitere allgemeine und aktuelle Infos zu GeoVision finden Sie auf unserer Webseite.

 
 

 

GEOSummit 2021

Geschätzte Geo-Interessierte

 

Der GEOSummit ist ein wichtiger Netzwerkanlass der Schweizer Geo-Branche.  

 

Der Mix von Fachvorträgen, Ausstellung und Networking-Zone ermöglicht Begegnungen und Austausch, die einzigartig sind. Wegen der Pandemie kann jedoch im Juni 2021 die Begegnungsqualität nicht garantiert werden und für Grossanlässe fehlt die Planungssicherheit. Daher hat die Trägerschaft des GEOSummit nach reiflicher Überlegung entschieden, den GEOSummit vom Juni 2021 als physisch stattfindender Event abzusagen und in ein digitales Format zu transformieren.

 

Die Neukonzeption läuft auf Hochtouren und es ist geplant, die bisherigen Kongressblöcke und zusätzliche Themen in einzelnen Webinaren von 1,5 bis 4 Stunden umzuwandeln. Aktuell sind bis Ende 2021 rund 10 Anlässe geplant, welche an unterschiedlichen Wochentagen und zu verschiedenen Tageszeiten stattfinden werden, so dass die Chance einer Teilnahme für alle Interessierten möglichst gross ist.

 

Das Programm wird nun konkretisiert und das Buchungsportal angepasst. Laufend werden auf der Webseite von GEOSummit die aktuellen Informationen aufgeschaltet. Selbstverständlich werden wir Sie über Newsletter und Socialmedia auf dem Laufenden halten.

 

Verein und OK GEOSummit
Pol Budmiger, Präsident

 

info@geosummit.ch
www.geosummit.ch 

 
 

 

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts is a non-governmental organization devoted since 1928 to the development of national and international cooperation for the advancement of photogrammetry and remote sensing and their applications. Member of the ISPRS.org, SOGI.ch and GEOSummit.ch.

  • English: SSPRS - Swiss Society for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Deutsch: SGPF - Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Français: SSPT - Société Suisse de Photogrammétrie et de Télédétection
 
 

Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
Kapellentrasse 14 - Postfach - 3001 Bern
info@sgpf.ch - www.sgpf.ch