SGPF Newsletter 7/2021

In dieser Ausgabe

 

 

Wechsel im SGPF-Vorstand

An unserer 94. Hauptversammlung vom 22. Juni 2021 gaben

  • Emmanuel Baltsavias, Präsident a.i., ETHZ
  • Haris Papasaika-Hanusch, Kassierin, Swisscom
  • Martin Sauerbier, Vertretung DGPF, GEOSYSTEMS GmbH

ihren Rücktritt aus dem SGPF-Vorstand bekannt.

Herzlichen Dank an alle Drei für ihr langjähriges und aktives Engagement im Vorstand!

 

Nach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand nun wie folgt zusammen:

 

NameFunktion / Verantwortungsbereich    Firma / Organisation
Stefan BlaserPräsidentFHNW
Adrien GressinVizepräsidentHEIG-VD
Urs ClementSekretärFHNW / GEOTrend GmbH
Manuela Ammann   KassierinFHNW
Reik LeitererEventsUZH / ExoLabs

 

In den Folien der 94. Hauptversammlung finden Sie unter anderem kurze Lebensläufe der neu gewählten Vorstandsmitglieder und die Kontaktangaben können Sie wie gewohnt unserer Webseite entnehmen.

 

Künftig wollen wir unsere digitale Präsenz verstärken und verbessern und sind auf der Suche nach einem zusätzlichen Vorstandsmitglied für den Verantwortungsbereich Web / Social Media / Kommunikation – idealerweise von einer zurzeit unterrepräsentierten Institution (ETHZ / WSL / swisstopo) oder einer in der Photogrammetrie / Fernerkundung tätigen Firma in der Schweiz. 

 

Das Protokoll der 94. Hauptversammlung ist online und wird zusätzlich in unserer Geomatik Schweiz-Sonderausgabe 09/10 2021 abgedruckt.

 
 

 

 

 

Rückblick GeoVision #3 & neuer Youtube-Kanal SGPF GeoVision

Am 22. Juni 2021 fand die GeoVision Session #3, diesmal in Zusammenarbeit mit GEO+ING statt.

Die drei spannenden Präsentationen zum Thema Multi-Sensor Geomonitoring stiessen auf reges Interesse – 42 von 57 angemeldeten Personen fanden sich, trotz des schönen Wetters, online ein!

 

Sebastian Condamin, Weiterbildungsverantwortlicher bei GEO+ING, moderierte, nach einer kurzen allgemeinen Einführung ins Thema, die Session.

 

Die drei Vorträge deckten das gesamte Spektrum, von der Forschung und Entwicklung über Einsatzmöglichkeiten, bis hin zum herausfordernden Projekt aus der Praxis, ab.

 

Dr. Rafael Caduff von GAMMA Remote Sensing gab mit seiner interessanten und gut strukturierten Präsentation einen Einblick ins Geomonitoring mittels InSAR, womit sich Bewegungen auf globaler Ebene detektieren und quantifizieren lassen.

Im Anschluss präsentierte Nicolas Ackermann unter dem Titel "Wie Drohnen und Satelliten die Zukunft der Eisenbahnen verändern werden" unter anderem wie InSAR bei den SBB zum Einsatz kommt.

Fabian Nebel von Trigonet AG zeigte in seiner Präsentation ein herausforderndes Geomonitoring-Projekt vom Hochwasserstollen Saarneraa, welches dank der Kombination verschiedener Sensoren realisiert werden kann.

 

Der "digitale Apéro" mit Networking- und Diskussionsmöglichkeiten im SpatialChat wurde gut aufgenommen und wurde von gut einem Drittel der Teilnehmenden genutzt.


Die Vorträge sind als Video-Playlist auf unserem neuen Youtube-Kanal SGPF GeoVision online verfügbar. Die Folien finden Sie, wie gehabt, auf unserer Webseite.

 
 

 

FHNW: CAS 3D GEO - 3D Reality Capture & Analysis

Am 27. September 2021 beginnt der nächste Zertifikatslehrgang «CAS 3D GEO - 3D Reality Capture & Analysis» an der FHNW. 
Der Lehrgang wurde vor ein paar Jahren auf Initiative von und mit Unterstützung der damaligen CadastreSuisse (heute KGK) und der Swisstopo sowie weiterer Verbände lanciert.
 
Der CAS wird von ausgewiesenen Expert*innen aus der Praxis und der Hochschule bestritten und wurde laufend an die neusten Entwicklungen und Trends angepasst. So werden etwa top aktuelle Themen wie 3D Reality Capturing, Augmented Reality, neuste Verfahren zur automatischen 3D-Rekonstruktion (siehe Bild Flyer) sowie Geomatik und Smart City behandelt.
 
Informationen und Anmeldung: www.fhnw.ch/cas-3d-geo
 
Anmeldeschluss ist der 29.08.2021.

 
 

 

 

Wingtra: Neue VTOL-Drohne WingtraOne GEN II & Neue Stellenausschreibung

Nach sechs Jahren Entwicklungszeit und 100'000 Flügen bringt der professionelle schweizerische Drohnenhersteller Wingtra die WingtraOne GEN II auf den Markt: eine VTOL-Drohne der nächsten Generation, die mit einer neuen Oblique-Kamerakonfiguration für hochwertige 3D-Drohnenkartierungen industrielle Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit bietet:

Neue Stellenausschreibung: Drone Application Engineer (Vollzeit)

 

 
 

 

 

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts is a non-governmental organization devoted since 1928 to the development of national and international cooperation for the advancement of photogrammetry and remote sensing and their applications. Member of the ISPRS.org, SOGI.ch and GEOSummit.ch.

  • English: SSPRS - Swiss Society for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Deutsch: SGPF - Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Français: SSPT - Société Suisse de Photogrammétrie et de Télédétection
 
 

 

Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
Kapellentrasse 14 - Postfach - 3001 Bern
info@sgpf.ch - www.sgpf.ch