SGPF Newsletter 8/2020

In dieser Ausgabe

 

GeoVision – die neue Online-Konferenzreihe der SGPF

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen

 

Mit grosser Freude künden wir Ihnen die GeoVision– unsere neue Online-Konferenzreihe an.

Mehrmals jährlich finden Sessionen, mit drei bis fünf kurzen Präsentationen, zu einem aktuellen und zukunftsträchtigen Thema aus der Photogrammetrie, der Fernerkundung oder aus verwandten Fachgebieten statt. Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft, der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung, von unterschiedlichen Firmen, Institutionen und Organisationen, aus unterschiedlichen Sprachregionen und Kantonen der Schweiz, bieten Ihnen ein vielfältiges Spektrum sowie eine breite Übersicht.

Nach den Präsentationen laden Sie mehrere thematisch unterschiedliche Break-Out-Sessions zu Fragerunden, Diskussionen und Networking ein.

 

Unsere erste GeoVision-Session findet am Donnerstag, 5. November 2020 von 16.30 – 18.15 Uhr zum Thema Datenerfassung mit UAV und neue Drohnenregulierung statt (siehe GeoVision Session 1).

 

Des Weiteren ist die Ausschreibung für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021 für herausragende Bachelor, Master und Diplomarbeiten online (siehe Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis). Die Einreichfrist endet am 7. Dezember 2020.

 

Freundliche Grüsse

Stefan Blaser
Sekretär der SGPF

 
 

 

GeoVision Session #1: Datenerfassung mit UAV und neue Drohnenregulierung

Datum: Donnerstag, 5. November 2020, 16.30-18.15 Uhr

 

Ort und Anmeldung

Die Veranstaltung findet online als Zoom-Session statt. Nach der Registrierung im Konferenztool erhalten Sie direkt mit der Buchungsbestätigung den Zoom-Link.

 

Registrierung

 

Programm

 

16.30 - 16.40                   

Begrüssung

 

 

16.40 - 16.55

 

Emmanuel Cledat, EPFL
Camera calibration models and methods in corridor mapping with UAVs [EN]

 

 

16.55 - 17.10

 

Nicolas Ackermann, SBB 
Trains & Drones - SBB ist taking to the air [EN]

 

 

17.10 - 17.25

 

Fabian Huber, KOPA

KOPA Roof Surface Measurement R.S.M:
Webbasierte photogrammetrische Auswertung von Drohnenaufnahmen für Fachbetriebe im Dach-Bereich [DE]

 

 

17.25 - 17.40

 

Gebhard Merk, IGS & SVZD

Neue Drohnenregulierung 2021 [DE]

 

 

17.40 - 17.45    

 

Schlusswort

 

 

17.45 - 18.15

 

Break-Out-Sessions – Die Gelegenheit für Fragen, Diskussionen und Networking

 

 
 

 

Ausschreibung des Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreises 2021

Jährlich vergeben die Gesellschaften für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation von Deutschland, Österreichs und Schweiz einen Nachwuchsförderpreis für junge Studienabsolventen (Bachelor/Master/Diplom). Weitere Informationen und die Ausschreibung für den Karl-Kraus-Nachwuchsförderpreis 2021:

 

Materialien für die Tagung in 2021: 

  • Ausschreibung für 2021
  • Anmeldeformular (wenn es Probleme mit der Darstellung im Browser gibt, bitte ggfls. die PDF-Datei herunterladen und außerhalb des Browsers öffnen!)
  • Deadline: 07.12.2020

 

Die Preisträger der letzten Jahre finden Sie hier.

 
 

 

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts

The Swiss Network of Geospatial Imaging Experts is a non-governmental organization devoted since 1928 to the development of national and international cooperation for the advancement of photogrammetry and remote sensing and their applications. Member of the ISPRS.org, SOGI.ch and GEOSummit.ch.

  • English: SSPRS - Swiss Society for Photogrammetry and Remote Sensing
  • Deutsch: SGPF - Schweizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
  • Français: SSPT - Société Internationale de Photogrammétrie et de Télédétection
 
 

Schweizerische  Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
Kapellentrasse 14 - Postfach - 3001 Bern
info@sgpf.ch - www.sgpf.ch